Nach einer Redaktionssitzung befahl HKH, ein Akronym, dessen Wortbestandteile längst in Vergessenheit geraten waren, alle Ressortleiter in sein Büro. Eine neue, einzigartige Strategie sollte dafür sorgen, dass die weit über die Grenzen des Landes hinaus vor allem für seine Hintergrundrecherchen bekannte Zeitung auch online ohne Konkurrenz blieb. Nachdem sie Platz genommen hatten, begann er seine Rede so:
Einige von euch gehören ja noch der Generation von Journalisten an, die wissen, dass es einmal einen 12-stündigen Rhythmus gegeben hat, in welchem, was in Radio und TV schon gesendet war, erst anschließend in den Printmedien seinen Niederschlag finden konnte. Mittlerweile kann die Presse online wenigstens mit diesen Medien zeitlich und jetzt schon im Zweistundenrhythmus nicht nur gleich-, sondern an ihnen vorbeiziehen. So haben wir auch durch eingebettete Audio- und Videobeiträge erhebliche Marktanteile in diesem Dienstleistungssegment gesichert, die es auszubauen gilt. Längst schon hat die Nachricht das Ereignis eingeholt. Wir werden die ersten sein, die über Ereignisse berichten, die erst stattfinden, nachdem über sie berichtet worden war. Schon was von predictive Analytics gehört? Diese Technologie nutzt mathematische Algorithmen und statistische Modelle, um zukünftige Ereignisse vorherzusagen. Was die Verbrechensbekämpfung kann, die Kriminellen immer einen Schritt vor aus ist, sollten wir als vierte Gewalt einsetzen, um der Konkurrenz zuvorzukommen. Die schläft bekanntlich nicht, meine Dame und Herren…

Views: 3