" />

Neue  Beiträge

Texte

Auf meiner Reise nach Carabaya im südlichen Hochland Perus (2008), die mich dann bis nach Feuerland geführt hat,  hat mich mein Bruder Rainer Hostnig, der sich als Felsbildexperte in Lateinamerika einen Namen gemacht hat, zu den von kanadischen Bergbaufirmen bedrohten Felsbildstätten mitgenommen.

Auch Städtereisen verdienen es dokumentiert zu werden. Wo sonst – wenn nicht  in diesem Blog – soll ich die dort gewonnenen Eindrücke und Stimmungsbilder unterbringen?

Was? Nach Albanien? Um Urlaub zu machen? Was im Unterton der Frage mitschwingt, ist eine Mischung aus Neugier, unverhohlener Verständnislosigkeit und Bedenken, die all die Vorurteile spiegeln, welche mit Albanien verknüpft sind: Ein Land von Drogenhändlern, Dieben, Schmugglern und Kriminellen!