" />

Kruje: Wiege der Skipetaren

P1090302Wer nicht in Kruje war, was weiß der von oder über Albanien? So oder ähnlich wird argumentiert, um die Touristen in die Berge zu locken, die an Ort und Stelle etwas über den ersten organisierten Guerrillakrieg erfahren wollen, der ein Vierteljahrhundert und zweihundert Jahre vor Prinz Eugen der damals größten Streitmacht – immerhin 150000 Osmanen gegen 25000 Skipetaren – unter der Führung des legendären Skanderbeg sein Heimatland vor dem Ansturm der osmanischen Heere gerettet hat.

Im Internet finde ich ein Volkslied, das den Helden Skanderbeg besingt: P1090278P1090275

Krujas Erster, Graf Urana,
sandte Kunde nach Kosova:
Aufmarschiert ist Sultan Murad,
Tag und Nacht steh ich im Kampf!
Kaum hört Skanderbeg die Botschaft,
gürtet er auch schon sein Schwert,
ruft sogleich herbei sein Heer
und rückt blitzesgleich nach Kruja,   shqipe
sich mit Urana zu vereinen.
Skanderbeg führt seine Truppen
über schroffe Bergeshänge,
schroffe Hänge, wilde Schluchten,
bis ganz Krasta ist umzingelt
und er Sultan Murad trifft;
viele tot, zersprengt die andern!
Ach, es klagt der Sultan Murad:
Tot sind alle meine Heere!
Alles tot, alles zu Ende,
und er gibt Befehl zum Rückzug,
gegen Stambul geht der Marsch:
Unmöglich ist’s, Kruja zu nehmen,
so sei es, wie es ist! (mehr davon hier)

1 Comment

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.