Über grünen Klee

janus

Über grünen Klee

ging ich auf Rosen

zwischen  Augentrost, Vergissmeinnicht und Akelei

Weißt du, es war Mai…

Dann all die Herbstzeitlosen

Jetzt unterm Schuh

knirscht neuer Schnee

Du weißt,

es ist so lange her –

vorbei…

Mit diesem Gedicht und dem Janusgesicht,  mit dem ich 2014 verabschiede und 2015 begrüße, will ich mich gleichzeitig bei allen bedanken , die mir im abgelaufenen Kalenderjahr gefolgt sind, und mich begleitet haben. Ich wünsche euch allen, auch meinen Freunden in Übersee, ein gutes neues Jahr.

No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.