Wahlempfehlung

Hofer und Van der Bellen sind in der Stichwahl am 22. Mai 2016.
animation-(21)

Ich sehe schwarz, obwohl…
Alles ist noch im grünen Bereich
Vielleicht werden wir mit einem blauen Auge davon kommen
Oder hochrot anlaufen
Wenn wir keinen grünen Daumen haben
Jedenfalls werden wir auf keinen grünen Zweig kommen
Wenn wir uns das Blaue vom Himmel versprechen lassen
Dann werden wir einen schwarzen Tag haben
Blau ist ja nicht dasselbe in Grün
Ich kann nur hoffen, dass wir kein blaues Wunder erleben werden
Nachdem der rote Faden verloren gegangen ist
Und überall der Rotstift angesetzt wird
Außer beim Bau von Grenzzäunen
Selbst die Kürzung der Mindestsicherung soll ja grünes Licht bekommen
in SICHERHEIT aber mehr investiert werden
So viel ist sicher: So wahr Gras grün ist;
Wenn wir weiß wählen
– da muss ich meine grauen Zellen gar nicht anstrengen –
Oder blau machen am Tag der Wahl
Müssen wir uns nicht blau wundern
Wir sehen ja jetzt schon, was alles möglich ist.
Damit muss uns keiner  drohen
Aber da kann man ja reden, bis man schwarz wird
Oder sich grün und blau ärgern
Mich packt das nackte Grau sen
Wenn ich sehe und höre, wie der Blau-Ton die Karte einfärbt
und über den grünen Klee gelobt wird
wenn Blau sich mit Schwarz trifft
wie schon einmal
obwohl wir aus den roten Zahlen von damals
noch lange nicht rauskommen
da hilft keine rosarote Brille
und kein Schwenken von roten Tüchern
wenn wir nicht Farbe bekennen
und mit Bedacht wählen
und in die engere Wahl ziehen
auch wenn es nicht unsere Erste Wahl ist
Ich jedenfalls werde nicht blaues Licht geben
Und meiner inneren Stimme folgen
Die Stimme der Vernunft ist nicht die Stimme des Volkes,
So blauäugig ist das Volk nicht!
Die Blauen sind es, die behaupten: Wir sind das Recht! Wir sind rechts. Wir sind das Volk!
Wenn Grün die Hoffnung ist, dann stirbt sie zuletzt

4 Comments
  • Manfred Voita
    Posted at 16:42h, 01 Mai Antworten

    Dein politisches Farbenspiel macht mehr Spaß, als die Ergebnisse, die dieses Spiel in der Realität in Österreich und Deutschland hervorbringt.

  • insel1
    Posted at 10:50h, 01 Mai Antworten

    Großartig, deine politische Farbcollage – leider wahr.

  • MAXA
    Posted at 09:56h, 30 April Antworten

    Was so leicht wie ein Spiel mit Farben daher kommt und zugleich die Ernsthaftigkeit der Situation auf den Punkt bringt… So lange wir noch Poeten haben, wie Dich Helmut, gebe ich die Hoffnung nicht auf. Und Grün war immer die Farbe der Hoffnung.
    MAXA

  • Anonymous
    Posted at 09:27h, 30 April Antworten

    Danke Helmut für deinen Kommentar und hoffen wir, dass Österreich noch glimpflich davonkommt. Auch ich wähle als Auslandsösterreicherin, aber es läuft einem kalt über den Buckel, wenn man denkt, was auf uns in den europäischen Ländern zukommt, Frankreich ist ja auch dabei, traurig !
    Schönes wochenende,
    ERNY

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.