Reportage über meine Perureise

Habe mit dem Storytellingtool „Linius“, ein open source template, das in wordpress integriert werden kann, versucht, meine Reise zu den Höhlen und Wolkenkratzern in der Sierra Peru’s zu dokumentieren. Hier der Link: http://hostnig.at/perureise/

Leider sind die Gestaltungsmöglichkeiten begrenzt. Mit dem WP-edit sind zwar Änderungen der Schriftfarbe und Größe möglich, kaum aber die Platzierung von Text im Bild. Alles bleibt linksbündig. Schon beim Fotografieren müsste darauf bedacht genommen werden, dass sich der Bildinhalt auf der rechten Seite des Fotos befindet. Mit der Verlaufsfunktion ist eine Verschattung möglich, welche die Schrift besser sichtbar macht. Das Theme oder Temoplate sollte responsiv sein, ist es aber nicht wirklich. Die Darstellung auf dem Smartphone lässt zu wünschen übrig.
Trotzdem ist eine Reportage mit Linius nicht mit multimedialen Beiträgen auf WordPressseiten vergleichbar. Das Repertoire für die Einbindung des digitalen Baukastens ist groß genug, um auch komplexere Geschichten zu erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.