Frühlingserwachen

Es blättert
Farbe
An Wänden
Wuchert der Rostpilz

Rote
Blüten
treiben
Auf grünem Lack
Oxydbrände lodern und Abrissbirnen
reifen und faulen im Zentrum
althaussanierter Städte

KUCKUCK!
Kuckuck!

Ruft’s aus der Uhr
Im Museum der Jahreszeiten

Ein Specht klopft Kassiber
Wegeriche lauern
und das große Löwenmaul brüllt
wie besoffen zwischen den Fugen von Pflastersteinen:
Ein Matrose auf Landgang

Mir blüht
Keine Strafe

Ich treibe es
B
unt
Doch komme auf keinen grünen Zweig

Endlich Frühling

No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.