Der Kreisel

reise (1425 x 802)
Ich las

Ich las von einem Mann

Der war auf einer Reise …

kam nie an –

Was war sein Ziel?

Er ging
– wie sollt es anders sein –

Im Kreise
so wie’s ein Kreisel tut und will…

Er zog ihn auf, er peitschte ihn

Und ließ ihn tanzen
schnurren. tanzen,

bis er fiel…

Da lag er nun

Am Ende seines Reigens

Und war ganz still

Und lauschte so

der Stimme seines Schweigens

1 Comment
  • Anonymous
    Posted at 14:23h, 30 Mai Antworten

    Deine Videopoems haben eine solche Sprachmagie, dass ich zu diesem Gedicht deine Stimme höre, ohne dass du sprichst. Gehörst du also schon zu den Unsterblichen?
    Lieben Gruß
    Gerhard

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.